Beitrag

Veranstaltung „Humusaufbau durch regenerative Landwirtschaft in Streuobstwiesen“ am Sa. 29.06.2024

Am Samstag, den 29.06.2024 findet die Auftaktveranstaltung zur einer Veranstaltungsreihe zum Thema „Humusaufbau durch regenerative Landwirtschaft in Streuobstwiesen“ statt.
Die Auftaktveranstaltung in Zusammenarbeit mit der Firma Positerra und Herrn Friedrich Wenz, startet um 13 Uhr in Schlat, Treffpunkt im Bürgerhaus.
Hier gelangen Sie zum Einladungsflyer: einladung_humusaufbau_final

Wir werden an diesem Tag interessante Inhalte zu den regenerativen Bewirtschaftungsmethoden von Streuobstwiesen, sowie zu den weiterführenden Modulen wie dem Modul 2 „Bodenkurs“ oder dem Modul 3 „Humus farming“, erhalten.

Folgender Ablauf ist geplant:

 

  1. Begrüßung und Vorstellen der Referenten
  2. Vortrag zu regenerativer Landwirtschaft insbesondere Obstanbau (Herr Wenz)
  3. Größere Pause
  4. Demo auf landwirtschaftlicher Fläche mit Spatenprobe etc.  (Herr Wenz)
  5. Vorstellung positerra (Frau Dr. Kröber)
  6. Vorstellung Projekt Modul 2 -3 (Herr Geiger, Frau Dr. Kröber, Herr Wenz)
  7. Diskussion/Fragen

 

Die Auftaktveranstaltung ist für alle Teilnehmer kostenlos, wer tiefer in die Materie einsteigen möchte kann sich zu dem Modul 2 „Bodenkurs“ gegen einen Kostenbeitrag von 250 € anmelden.

Die Termine für das Modul 2 (Bodenkurs) stehen bereits fest:

25.07.2024 Modul  10-17 Uhr
10.10.2024 Modul  10-17 Uhr
08.05.2025 Modul  10-17 Uhr
05.06.2025 Modul  10-17 Uhr
diese finden alle in Präsenz in Schlat statt, dazu kommen noch 2 weitere Termine (2 x 1/2 Tag online im Winter – Termine stehen noch nicht fest)

Desweiteren wird an der Auftaktveranstaltung noch das Modul 3 vorgestellt für Interessenten, welche sich für Humus Farming interessieren – Begleitung/Vertrag durch Positerra
Wir freuen uns über regen Besuch.

garantierte herkunft / tief verwurzelt / echter geschmack